RSS Feed!

RSS Kirchenrecht aktuell

Kommentare

„Sind kirchenrechtliche Fragestellungen in der täglichen Berichterstattung relevant?“, so die Leitfrage, der sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projekts „Kirchenrecht in den Medien“ widmen. Das Projekt lebt von der Unterstellung, dass kirchenrechtlicher Gehalt – wenngleich bisweilen verborgen – in der medialen Befassung mit Kirche und Kirchenpolitik einen Raum hat. Diese medialen Orte des Kirchenrechts, die rechtlichen Themen und Topoi, die in den Berichten über Kirche erscheinen, werden in der Studie für den Zeitraum des Jahres 2010 und in den Hauptnachrichtensendungen von ARD und ZDF untersucht. Damit wird systematisch ein abgegrenzter Bereich und Zeitraum wissenschaftlicher Betrachtung unterworfen. Anders lässt sich wissenschaftliche Forschung nicht betreiben. Damit ist aber nicht gesagt, dass nicht das, was außerhalb dieses Zeit- und Berichterstattungsrahmens zu beobachten ist, interessante und weiterführende Hinweise über den kirchenrechtlichen Gehalt aktueller Meldungen bereithält. Um diese Themen und Topoi jenseits des abgegrenzten Untersuchungsfahrplans nicht zu vernachlässigen, werden parallel zur Durchführung der Studie exemplarische Betrachtungen durchgeführt, in der die Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie dem Projekt verbundene Kirchenrechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aktuell Vermeldetes, tagespolitisch Bedeutsames auf kirchenrechtlichen Gehalt hin befragen und es aus kirchenrechtlicher Perspektive kommentieren. Die Kommentarbeiträge finden Sie im Folgenden.

NEU:  → Kirchenrechtler Schüller sieht Rechte der Kirchen gestärkt (22.11.2012)

Die Kommentare im Überblick:

→ Interview mit Vatikan-Kenner Prof. Hubert Wolf (20.06.2012)

→ Doch keine Messdienerinnen? (26.01.2012)

→ Neue deutsche Kardinäle (17.01.2012)

→ Papstwitze als Kündigungsgrund? (04.11.2011)

Ent-weltlichung in Form des Verzichts auf Privilegien (28.09.2011)

→ Kündigung wegen Wiederheirat unwirksam (15.09.2011)

→ Aufklärung gegen Schutz personenbezogener Daten oder – haben Priester weniger Rechte als andere Gläubige? (09.08.2011)

→ Kirchenrecht in den Medien: Dokumentation einer explorativen Annäherung an den Forschungsgegenstand (28.07.2011)

→ Malta sagt Ja – zur Scheidung (31.05.2011)